Drama-Pop voller Kontrast

ARAI

ÖSTERREICH
Programmübersicht
So 07.04. 18:30 Hotel Kristiania, Lech

Glamour ohne Grenzen

Rein optisch könnte man ARAI für einen spleenigen „Saltburn“-Protagonisten halten, der auf Glitzer-Sakkos steht und obendrein perfekt in einen plüschigen Nachtclub passen würde. Kurzum: Der Wiener Multi-Instrumentalist liebt Exzentrik und Dramatik – nicht umsonst hat er sein Debüt-Konzeptalbum „Drama Pop“ getauft. 

. Elektronische House- und Hip-Hop-Beats treffen hier auf gewaltige Chorpassagen und bombastische Orchester-Elemente. Fusioniert mit Synth-Sounds und zahlreichen Instrumental-Kombinationen ergibt sich daraus ein packender Sound der Kontraste, bei dem alles erlaubt ist.

Textlich schöpft Arai aus seiner persönlichen Gefühlswelt und singt über Liebeskummer, Selbstzweifel und Schüchternheit. Beim virtuosen Ausnahmetalent wird aber auch sogar die Katzenallergie in hittaugliches Material gegossen. „Little Stupid Boy“ ist der Drama-King trotz gleichnamiger Single keiner: Wo Arai draufsteht, stecken großes Entertainment und jede Menge Glamour drinnen. Am Arlberg wird man diesem Wiener Wunderknaben mit Sicherheit zu Füßen liegen!

Hinweis

Bei dieser Veranstaltung wird fotografiert. Die Bilder werden evtl. zu Marketingzwecken auf der Website, Social-Media-Kanälen sowie Printmedien veröffentlicht.